Mary’s Gone Crackers

Mary’s Gone Crackers ist einer nordamerikanischen Marktführer glutenfreier Snacks. Das Interesse an diesen Crackern wächst zusehends auf dem internationalem Markt. Die Marke hat sich als Ziel gesetzt, einen hohen Standard bei der Herstellung für gesunder Nahrung zu erreichen: biologisch, vegan, ohne Gentechnik, glutenfrei, Koscher, ohne Soja und mit Vollkorn.

Bezugsquellen:
Biomärkte und Reformhäuser

Mary’s Gone Crackers USA:
http://www.marysgonecrackers.com

Bio  vegan  weizenfrei  gentechnik frei  Glutenfrei

Sorten

Original
Herb (Kräuter)
Multi-Seed (Mehrkorn)
Black Pepper (Schwarzer Pfeffer)

In Kürze:

Thins

Mary’s Rezept

Mary’s Kekse sind mit braunem Reis, Quinoa und Samen, kombiniert mit getrockneten Kräutern, gerösteten Knoblauch oder Zwiebeln, Meersalz und Algen oder Tamari gemacht. Es werden keine Aromen verwenden – nur echte Kräuter und Gewürze. Die Körner werden zunächst gekocht und dann mit den Samen, Kräutern und Gewürzen gemischt. Der Teig wird in Cracker gebildet und dann gebacken, gekühlt und verpackt. So, wie Sie es zu Hause machen würden!